AcoustiCam

AcoustiCam

Übersicht

Gerade bei der schalltechnischen Untersuchung komplexer Objekte tritt häufig das Problem auf, daß herkömmliche Messungen mit einzelnen oder wenigen Mikrofonen nur unbefriedigende Ergebnisse liefern, wenn es darum geht, den Quellen für die Schallentstehung auf die Spur zu kommen. Hier bietet das bei der AcoustiCam genutzte Verfahren eine Lösung. Die gleichzeitige Messung mit einer großen Anzahl von Mikrofonen ermöglicht es, Schallquellen innerhalb kürzester Zeit exakt zu lokalisieren und voneinander zu trennen.

Typische Anwendungen von AcoustiCam sind:

  • Lokalisation und Trennung von Schallquellen als Basis zur Lärmminderung an Fahrzeugen, Maschinen, Haushaltsgeräten und Elektrowerkzeugen
  • Quellenanalyse als Grundlage für Akustikdesign an Windkanalmodellen, komplexen schwingenden Strukturen, quietschenden oder klappernden Strukturen
  • Langzeit-Überwachung von Maschinen und Anlagen
  • Akustische Fahrzeugtests (innen und außen)
  • Qualitätssicherung
  • Zustandsabhängige Maschinenwartung
  • Akustische Optimierung von Erzeugnissen

Mit der AC100 können wir eine kleine handliche akustische Kamera in den Abmessungen 40 x 40 cm anbieten. Neben dieser kompakten akustischen Kamera bieten wir mit der AcoustiCam AFD7001 und unseren Vielkanalsystem TORNADO Messhardware eine hervorragende Plattform für die Datenerfassung mit konventionellen Mikrofonarrays und die Beamforming-Berechnung mit dem integrierten PC.

Downloads

Angebotsanfrage

zuletzt gesehene Produkte

Wunschliste

Es wurden noch keine Produkte für die Angebotsanfrage gespeichert.
   Angebotsanfrage