Auditor

Auditor
Software zur effizienten Ermittlung des Beurteilungspegels nach internationalen und nationalen Standards wie ISO 1996 und TA-Lärm.

Übersicht

Anwendungsbereich:

Mit der Software AUDITOR stellen wir vor allem unseren Kunden, die sich mit Lärmimmissionsmessungen befassen, eine leistungsfähige und benutzerfreundliche Software zur Verfügung. Vor allem sehr große Messdaten, die über Tage oder Wochen erfasst wurden, können mit Auditor flüssig bearbeitet werden.

Auditor ermöglicht die effiziente Ermittlung des Beurteilungspegels nach internationalen und nationalen Standards und umfasst alle Erfordernisse nach ISO 1996 und TA-Lärm. Für Unternehmen der produzierenden Industrie bietet diese Software im Rahmen des Möglichen eine automatische Berechnung des Beurteilungspegels inklusive Report. Dabei werden die maximalen Aufschläge für subjektive Zuschläge wie z.B dem Tonzuschlag angesetzt.

Beschreibung:

Auditor ist eine umfassende Nachbearbeitungssoftware für professionelle Lärmanalysen. Ob Sie mit Tango, Soundbook, Swing oder anderen Messsystemen von SINUS arbeiten, Auditor hilft Ihnen, Ihre Messdaten zu verarbeiten und die Anforderungen Ihrer Kunden effizient zu erfüllen.

Zentraler Bestandteil der Software ist die normgerechten Auswertung von Immissionsschutzmessungen für Industrie-, Schienen-, Strassen- und Nachbarschaftslärm mit der Zielstellung einer anschaulichen Dokumentation mit einer komfortablen, effizienten Berichterstellung. In Auditor lassen sich Messdaten aus unseren Programmen SAMURAI, siNoise und Tango-Utilities importieren.

Neben Berechnungen zur Berücksichtigung tieffrequenter Geräusche und Impulshaltigkeit bietet Auditor effiziente Werkzeuge zur nachträglichen Fremdgeräuschkorrektur mittels Ausschluss-Marker.

Auditor kann bequem zur Archivierung von großen Messdatenmengen und zum Vergleich von Messergebnissen verschiedener Messungen genutzt werden. Die Daten werden jeweils in einem speziellen Format gespeichert. Diese Dateien enthalten neben den Ergebnissen für die grafische Darstellung auch die kompletten Ausgangsdaten und gestatten somit jederzeit eine weitere Verarbeitung ohne Einbuße an Informationen.

Grafiken, Tabellen und individuelle Werte der Messdatenauswertung lassen sich in anpassbare Berichte übernehmen. Neben der manuellen Berichtserstellung kann Auditor aus einer Batch-Datei verwendet werden, um mittels automatischem Reportgenerator Berichte per E-Mails zu versenden. Die Berichte können im HTML-Format generiert werden.

Auditor-Projekte lassen sich als Vorlage für ein neues Projekt verwenden, um dieselbe Aufgabe mit ähnlichen Messdaten durchzuführen. Fensterlayout, Verwaltungsdaten, Berechnungen und Berichtsstrukturen bleiben dabei erhalten. Ein intelligenter Importmechanismus weist importierte Daten den entsprechenden Recheneingaben zu.

Aus der Vielzahl der Funktionen von Auditor sind die folgenden Basisfunktionen hervorzuheben:

  • Darstellung von Pegelzeitverläufen, Oktav-,Terz- und FFT-Spektren, Perzentilen, Intervallwerten, FFT-Spektren aus den Ergebnissen der Berechnung für Ton- und Informationshaltigkeit nach DIN 45681 sowie die Darstellung von Wetterdaten
  • Import und Vergleich von Messdaten unterschiedlicher Messstationen (auch mit unterschiedlichen Speicherintervallen)
  • Berechnung von Messgrößen in benutzerdefinierten Perioden
  • Wiedergabe und Analyse von aufgezeichneten Audiosignalen mit der Möglichkeit des Markierens von Abschnitten während des Abspielvorganges
  • Einfügen und editieren von Markern zur Kennzeichnung von Geräuschquellen
  • Übersichtliche Markerauswertungstabelle mit automatischer Berechnung globaler Werte markierter Abschnitte (z.B. LAeq über den markierten Bereichen)
  • Berechnungen zum Zuschlag für Impulshaltigkeit KI nach DIN 45641 (LAIeq – LAeq) und DIN45645-1 / TA-Lärm (LAFTeq – LAeq )
  • Berechnungen zum Zuschlag für Ton- und Informationshaltigkeit KT nach DIN 45681 und ISO 1996-2 (Berechnung aus FFT Spektren)
  • Berechnungen zur Berücksichtigung tieffrequenter Geräusche nach DIN 45680
  • Berechnung LCeq - LAeq mit Darstellung als Pegelzeitverlauf und Marker bei Überschreitung von wahlweise 20dB oder 15dB
  • Auswertung von Wetterdaten
  • Komfortables Werkzeug zur Berechnung des Beurteilungspegels Lr mit Nutzer-spezifischen Eingriffsmöglichkeiten nach TA-Lärm und ISO 1996-2
  • Verkettung von Analysen
  • Dokumentenvorlagen für Berechnungen und Graphen
  • Report und Exportfunktion mit vordefinierten frei editierbaren Berichtsvorlagen
  • Import komprimierter Messdaten von Lärmüberwachungssystemen
  • Projektvorlagen für wiederkehrende Analysen

Versionen und Optionen

Auditor Versionen und Optionen
Option Bestell-Nr. Funktionen
Auditor 800992.2 Basisfunktionen für Berechnungen, Darstellung und Berichterstellung.
Import von Messdaten aus SAMURAI, siNoise und Tango-Utilities.
Auditor_light 801282.1 Gleiche Basisfunktionen wie Auditor mit Ausnahme der Importfunktion für SAMURAI und siNoise Messdaten.
AUDITOR opt: NOISECAM VIDEO Import von SAMURAI Videodaten

Voraussetzungen

  • Ab Intel® Prozessor oder AMD Athlon™ XP Prozessor (ab Intel® I7™ Prozessor empfohlen)
  • 8 GB Arbeitsspeicher
  • Betriebssystem Windows® 7
  • Monitor ab 23"

Downloads

Angebotsanfrage

zuletzt gesehene Produkte

Wunschliste

Es wurden noch keine Produkte für die Angebotsanfrage gespeichert.
   Angebotsanfrage